Wir fördern
Der ZONTA Oldenburg vergab Sonderpreis beim Landeswettbewerb Jugend forscht – Schüler experimentieren

201805-jugendforscht

April 2018 – Wie jedes Jahr vergab der Zonta Club Oldenburg im Rahmen des Wettbewerbes "Jugend forscht – Schüler experimentieren" einen Sonderpreis an junge Mädchen, die sich in Naturwissenschaften mit ihrem Projekt besondere Anerkennung verdienten.
In diesem Jahr erhielten Karolina Springub, Nikol Cwynar und Laura Ortgies vom Cäcilienschule Wilhelmshaven im Fachgebiet Geo- und Raumwissenschaften für ihr Projekt  Dem Weltall auf der Spur, mit Druck und Temperatur den Sonderpreis des Clubs.
Die Mädchen stellten bei einem Schulexperiment mit einem Ballon in der Startosphäre fest, dass die Temperaturdaten nicht den bekannten Temperaturabnahmen in der Höhe entsprachen. Die Mädchen beschäftigten sich daraufhin intensiv mit der Temperaturabnahme in bestimmten Höhen. Eigene Berechnungen halfen nicht weiter, sodass sie sich Temperaturmdaten verschiedener Wetterdienste und Stationen, zurückgehend bis 1955, besorgten. So konnten sie u. A. feststellen, dass nicht nur eine Erderwärmung gibt, sondern dass sich die Erde auch in bestimmten Höhen „erkältet“.

 Im Bild (von links): Carolina Springub, Nikol Cwynar, Laura Ortgies, Swantje Fisser Beilfuß, Präsidentin Zonta Oldenburg

Foto: Ulf Duda / fotoduda.de

 
Der ZONTA Club Oldenburg vergab Sonderpreis beim Landeswettbewerb "Jugend forscht – Schüler experimentieren"

März 2017 – Auch in diesem Jahr vergab der Zonta Club Oldenburg im Rahmen des Wettbewerbes "Jugend forscht – Schüler experimentieren" einen Sonderpreis an junge Mädchen, die sich in Naturwissenschaften mit ihrem Projekt besondere Anerkennung verdienten.
In diesem Jahr erhielten Maja Herbers, Annika Bauch und Nele Egbers vom Franziskusgymnasium Lingen für ihr chemisches Projekt Biologischer Nagellack – eine gute Alternative zu chemischen Nagellack? den Sonderpreis des Clubs.

 02_-_JuFo2017Sieger023.jpg

Ulf Duda / fotoduda.de von links – Maja Herbers, Annika Bauch, Nele Egbers, Swantje Fisser Beilfuß, Präsidentin Zonta Oldenburg

Weiterlesen...
 
Zonta Oldenburg vergibt Sonderpreis beim Landeswettbewerb Jugend forscht – Schüler experimentieren 2016

 projektstand-web

März 2016 | Auch in diesem Jahr vergab der Zonta Club Oldenburg im Rahmen des Wettbewerbes "Jugend forscht – Schüler experimentieren" einen Sonderpreis an junge Mädchen, die sich in Naturwissenschaften mit ihrem Projekt besondere Anerkennung verdienten.

In diesem Jahr erhielten den Sonderpreis Vanessa Hüser und Fe Ohlmer vom Otto Hahn Gymnasium Springe für ihr Projekt Kunststoffe – Opfer der UV-Strahlung?

Weiterlesen...
 
Zonta Club engagiert sich für Flüchtlinge in Oldenburg

Mütter aus Krisengebieten besuchen aus Spenden finanzierten Deutschkurs mit Kinderbetreuung

2.2.2016 | Mit einer Spende von 1.000 Euro ermöglicht jetzt der Zonta Club Oldenburg die Fortführung eines Deutschkurses für junge Mütter, die aus Syrien und anderen Krisengebieten fliehen mussten. Der Kurs beim Stadtteiltreff Dietrichsfeld (Oldenburg) kam durch den Verein „pro:connect“ zustande, der arbeitssuchende Flüchtlinge und lokale Arbeitgeber zusammen bringt und deren Beratung organisiert.

zonta-deutschkurs-spende-we

V.l.n.r.: Gerlinde Röben, Vorstandsmitglied "pro:connect", Sozialdezernentin Dagmar Sachse, Zonta-Präsidentin Antke Reemts sowie Ulrike Kafka und Karin Köhler vom Zonta-Vorstand im Stadtteiltreff Dietrichsfeld.

 uebergabe-deutschkurs-web

Besuch im Deutschkurs mit Regina Dirksen (r.) vom Stadtteiltreff.

Weiterlesen...
 
Zonta Club Oldenburg übergibt Spende an Alzheimer Gesellschaft

 

2015-03-22-zonta-spende-alz

März 2015 | Eine Spende von 3.000 Euro für den Aufbau einer Selbsthilfegruppe für Früherkrankte übergab der Zonta Club Oldenburg kürzlich an die Alzheimer Gesellschaft Oldenburg e.V. Das Geld war bei mehreren Veranstaltungen des Zonta Clubs in 2014 gesammelt worden. Bei einer großen Benefizveranstaltung im November 2014 war Brunhilde Becker für ihr ehrenamtliches Engagement in der Alzheimer Gesellschaft Oldenburg e.V. mit dem Ehrenpreis „Zonta-Frau des Jahres“ ausgezeichnet worden.
Der Zonta Club hat sich für dieses Projekt entschieden, da besonders Frauen betroffen sind – nicht nur als Erkrankte, sondern vor allem als Pflegende. Die Alzheimer Gesellschaft berät in Oldenburg seit fast 20 Jahren zum Thema Demenz mit wichtigen Informationen und unterstützt Betroffene und Angehörige in Selbsthilfegruppen.

Weiterlesen...
 
Zonta Club Oldenburg übergibt Spende an Wildwasser

Spendenübergabe an Wildwasser
März 2015. Mit einer Spende von 1.000 Euro unterstützt der Zonta Club Oldenburg den Verein Wildwasser Oldenburg, Anlauf- und Beratungsstelle gegen sexuellen Missbrauch an Mädchen. Ein symbolischer Spendenscheck wurde von Birgit Novy (Vorsitzende Verein der Freunde Zontas, l.), Antke Reemts, Präsidentin des Zonta Club Oldenburg (2.v.l.) und Ulrike Kafka, Vizepräsidentin (r.), in der Wildwasser-Beratungsstelle, Lindenallee 23 in Oldenburg, an Cornelia de Vries (2.v.r.), Diplom-Sozialpädagogin und Online-Beraterin, übergeben.


Das Geld wird von Wildwasser für die Online-Beratung verwendet. Mädchen, Frauen und deren männliche und weibliche Bezugspersonen, die sexuelle Gewalt erleben, erlebt haben oder dies vermuten, können sich bei Wildwasser Hilfe holen. Die Beratung ist kostenlos und vertraulich.